Events

23.08.2017 - 27.08.2017 Formula Student Spain












Der Wettbewerb



Wettbewerb

Die Formula Student ist ein internationaler Designwettbewerb, bei dem Studenten in Teamarbeit einen einsitzigen Formelrennwagen selbst entwerfen, konstruieren und fertigen. Damit treten sie bei jährlich stattfindenden Events gegen Teams aus der ganzen Welt an.

Bei der Formula Student gewinnt aber nicht einfach das schnellste Auto, sondern das Team mit dem besten Gesamtpaket. Dieses bewertet eine aus Experten der Automobil-, Motorsport- und Zuliefererindustrie bestehenden Jury nach Rennperformance, Konstruktion, Einhaltung der Regeln sowie Finanzplanung. Im umfangreichen Reglement, bestehend aus den Basisregeln von Formula Student Germany und den Zusatzregeln der entsprechenden Events, sind den Studierenden Rahmenbedingungen für ihren Rennboliden vorgegeben.
 
Die Formula Student will Studenten die Möglichkeit bieten, ihr Studium um intensive Erfahrungen in den Bereichen Konstruktion und wirtschaftliche Planung zu ergänzen. Im Sinne dieser Zielsetzung wird von den Studenten der Bau eines einsitzigen Rennboliden-Prototypen für den nicht-professionellen Hobbyrennfahrer verlangt. 

Um festzustellen welches Formula Team diesen Anforderungen am besten enspricht, bewertet die hochkarätige Jury jede Konstruktion, jeden Kostenplan und jeden Businessplan im Vergleich zu den konkurrierenden Teams. Dies sind die sogenannten statischen Disziplinen. Ebenso beweisen die Studenten auf der Rennstrecke in verschiedenen dynamischen Disziplinen, wie sich ihre selbstgebauten Rennwagen in der Praxis bewähren.

Bei den dynamischen Events wird der Bolide in der Fahrsituation getestet. Hinter dem Steuer sitzen dabei ebenfalls die Studenten, die am Wagen mitgewirkt haben. Bevor es jedoch soweit ist muss der Bolide das Scrutineering, eine Art TÜV, passieren, um die Sicherheit der Fahrer zu garantieren. Vor allem die Ausdauer und Belastbarkeit des selbstgebauten Wagens wird bewertet.

Andere dynamische Tests dienen zur Beurteilung des Beschleunigungsverhaltens, der Handhabung und der Fahrwerksauslegung. Auch der Spritverbrauch des Autos wird gemessen und geht in die Gesamtbewertung ein.
 
Einer der jüngsten aber auch größten Events ist die Formula Student Germany. Diese findet jedes Jahr im Spätsommer für fünf Tage am Hockenheimring in Deutschland statt. Bei diesem Event messen sich ca. 80 Teams, um in Formel 1-Atmosphäre ihre Konstruktionen miteinander zu messen und dabei der Industrie ihr Know-How zu zeigen.

Beeindruckende Fotos von unserer Teilnahmen am Hockenheimring finden Sie in unserer Galerie.

Am Hockenheimring können maximal 1000 Punkte erreicht werden. Diese gliedern sich in die folgenden Disziplinen und haben eine sehr unterschiedliche Punktevergabe: