Events












RP12c



RP12c // Mit Qualität zum Erfolg

 
 

Allgemeine Fahrzeugdaten

  Leistung 95 PS
  Gewicht 240,0 kg
  Beschleunigung 0-100 km/h      3,9 s
 
Motor:
 
  • Honda CBR 600 RR PC 37
  • simulierter Ladungswechsel um Steuerzeiten, Ansaugrohrlängen sowie Auspuffrohrlängen zu bestimmen
  • selbstentwickeltes Trockensumpfsystem
  • Sinter Saugrohre mit Carbon-Airbox
  • MS4 Sport ECU
  • Applikation mit Indiziertechnik
 
Antriebsstrang:
 
  • optimiertes Honda Getriebe sequenzielles 4-Gang Getriebe
  • drehmomentfühlendes Lamellensperrdiferenzial
  • Sekundärübersetzung per Kette
  • eigens entwickelte einteilige Tripoden
  • Tripodenlaufbahn integiert in Radnarbe
  • elektro-pneumatische Schaltung und Kupplung
 
Chassis
 
  • Stahlgitterrohrrahmen, im Heck durch den Motor versteift
  • Außenhaut aus Carbon
  • Ergonomisch geformter Kohlefaser-Sitz
  • Aluminium-Pedalerie mit verstellbarer Bremskraftverteilung
  • Crashelement aus Hartschaum
 
Fahrwerk

  • Doppel Dreiecksquerlenker mit Anti-Feature
  • Bremse von ISR-Brakes:  vorne und hinten 4 Kolben mit selbst konstruierten Bremsscheiben
  • Öhlins Dämpfer
  • selbst konstruierte Zahnstangenlenkung mit einstellbarem Spielausgleich im Lenkgetriebe
  • 13x7" - Felgen von OZ-Racing
  • Reifen Continental C11
  • einteilige Radnaben mit integrierter Tripodenkontur und Bremsscheibenanbindung mit selbstkonstruiertem Centerlock
  • pneumo-mechanischer Stabilisator 
 
Elektronik:

  • Kabelbaumentwicklung mit 3D CAD-Programm
  • Fahrzeugweites Sensorsystem über CAN-Bus vernetzt.
  • Datenlogger zur Aufzeichnung von CAN- und Analogsignale
  • Livetelemetriedatenerfassung über WLAN
  • elektropneumatische Gangschaltung, Ansteuerung durch das Getriebesteuergerät (Eigenentwicklung)
  • Fahrerinformationssystem mit Drehzahl, Ganganzeige, Warn-LEDs und div. Sensorwerte (Eigenentwicklung)
  • Überwachung des Lichtmaschinen-Batterieladestroms
  • Unterspannungsschutz in Abhängigkeit des installierten Batterietyps
  • Fremdstarteinrichtung zur Schonung der Fahrzeugbatterie
  • Ladeeinrichtung mit automatischer Balancerumschaltung und Erkennung der Batterieparameter
 
 
 
 

Das Team der Saison 2012


Gesamtteamleitung       Christian Wagner, Markus Brandl

Technische Leitung

      Florian Dirrigl

Wirtschaftliche Leitung

      Bastian Wagner