ÜBER UNS

Wer sind wir?

Wir, der Dynamics e.V., sind eine Gruppe von ca. 80 Studierenden aus den unterschiedlichsten Studiengängen, die es sich zum Ziel gesetzt hat ein Rennauto nach den Richtlinien der Formula Student zu bauen und mit diesem an den Events der Formula Student teilzunehmen.

Wie kam der Dynamics e.V. zustande?

 

Im Jahr 2006 sind einige Studierende der damaligen FH Regensburg auf das Formula Student Event am Hockenheimring aufmerksam geworden sind. Danach war schnell der Plan gefasst auch an den Events als eigenes Team teilzunehmen. Mit der zugesicherten Unterstützung vom damalige Maschinenbau-Dekan Prof. Dr. Rill fiel der Startschuss für den ersten Formula Student Verein Regensburgs.
Nach einem ersten Infoabend und anschließenden weiteren Meetings für interessierte Studierende wurde 2007 schließlich der Verein Dynamics e. V. gegründet, wobei zuerst davon ausgegangen wurde das Projekt ohne Leitung der OTH Regensburg zu realisieren.
Ein Jahr nach Vereinsgründung nahmen wir dann schon mit unserem ersten Auto RP08c bei Formula Student Germany in Hockenheim teil.
Seitdem haben wir bis 2019 jährlich einen neuen Verbrenner gebaut, den bisher erfolgreichsten in der Saison 2017, mit dem wir auf unserem größten Event der Formula Student Germany auf dem Hockenheimring den 5. Platz erzielen konnten.
In der Saison 2018 beschlossen wir uns den neuen Herausforderungen eines Elektrorennwagens zu stellen und bauten in der Saison 2019 neben dem Verbrenner einen zweiten Formula Student Rennwagen mit elektrischem Antrieb.
Der erste Elektrorennwagen RP19e konnte sich direkt auf zwei Events beweisen und den ersten Endurance, die Langstrecke der Formula Student, absolvieren.
Auch der Verbrenner RP19c steckte keineswegs zurück und ergatterte in Formula Student Spain der 4.Platz und wurde zum krönenden Abschluss unserer Verbrennerzeiten/serie
Nach dieser Saison beschlossen wir nun vollständig auf Elektromobilität umzusteigen.
Nach 1,5 Jahren Entwicklung und Fertigung während Corona, konnten wir im Sommer 2021 auf Formula Student Germany mit unserem RP21e antreten.
In der Saison 2022 werden Jahre der Vorentwicklung in Bezug auf autonomes Fahren, neues Fahrwerk und Chassis in ein komplett neues Fahrzeugkonzept integriert.

 

Was zeichnet unser Projekt aus?

 

Bei uns hast du die Möglichkeit:

  • Dein Theoriewissen in die Praxis umsetzen
  • Fachübergreifende Freundschaften schließen
  • Interdisziplinär arbeiten
  • Viel in interessanten Workshops von Experten lernen
  • Englischkenntnisse sowohl anwenden, als auch verbessern

… und natürlich Teil eines einzigartigen Projekts sein.

Durch dein Mitwirken im Dynamics e. V. können wir dir einen großen Praxisbezug neben dem Studium bieten, bei dem du das erlernte Wissen sowohl direkt anwenden als auch vertiefen kannst. Zudem hast du bei uns als Mitglied die Chance, diverse Zusatzqualifikationen zu erwerben, um sowohl deine IT-Kenntnisse, mechanischen Fähigkeiten als auch deine Softskills zu verbessern.

Teamarbeit steht bei uns stets an allererster Stelle! – Denn nur wenn alle zusammenarbeiten, können wir uns gemeinsam mit einem Erfolg auf den Formula Student Events belohnen. Dabei ist es ganz egal, ob jemand den Inverter appliziert, das Fahrwerk auslegt, oder sich um das Marketing und die Finanzen kümmert. Jeder findet bei uns seinen individuellen Platz im Team und kann genau das machen, was ihm wirklich Spaß macht.

Um auch in den kommenden Jahren an der Spitze mitfahren zu können, ist es sehr wichtig, dass wir schon heute die Grundsteine für die kommenden Jahre legen. Das geht nur durch eine stetig laufende Entwicklung von neuen Ideen und der Umsetzung von Innovationen durch unsere Mitglieder.

Auch erste Kontakte zu Firmen können durch deine Tätigkeit im Dynamics e. V. geknüpft werden. Viele von unseren Sponsoren sind auf der Suche nach motivierten und engagierten Studierenden, die eine Praktikanten- oder Werkstudentenstelle belegen können.  Wir schaffen auch die perfekten Grundvoraussetzungen, um nach beendetem Studium bei einem unserer Partner in das Berufsleben einzusteigen. Sie wissen, dass du als Mitglied von unserem Verein bereits viel fachliches Know-How und Praxiserfahrung mitbringst, um dich in ihrem Unternehmen gewinnbringend einzubringen.

Wir bauen gemeinsam als Team ein Rennauto, können live mitverfolgen, wie es durch unsere Arbeit entsteht und es final bei den Events an den Start geht. Schlussendlich dürfen wir an der Strecke gemeinsam jubeln und feiern, wenn wir unsere Ziele erreichen können.

Wir bieten dir bei uns also kein langweiliges Planspiel – sondern im Gegenteil, die Realität!

Und das Wichtigste: Wir haben dabei eine Menge Spaß.